Stromfresser auf der Spur

Sonntag, 2. August 2009 | Autor:


Was bislang nur Firmenkunden vorbehalten war, ist jetzt auch für Privatanwender erhältlich. Es handelt sich hier um intelligente Stromzähler, durch diesen neuartigen Stromzähler kann am PC genau verfolgt werden, wo sich die Stromfresser im Haus befinden.

Laut der neuen Novelle Energiewirtschaftsgesetzes soll ab 2010 der Einbau von Energiesparzählern bei Neubauten und Komplettsanierungen Pflicht werden.

Leider sind diese Stromsparzähler sehr teuer, die das einsparpotential minimieren.

Klar gibt es die Möglichkeit einfache Strommesserin die Steckdosen zu stecken und so den Verbrauch der einzelnen Geräte zu prüfen, aber die Langzeitkontrolle per PC sind nur mit den Zentralen Stromzählern möglich.

So könnte man den genau analysieren, wie viel und wann der Strom verbraucht wurde.


Thema: Strom | Beitrag kommentieren